Alexander Diehl

Mitarbeiter Compass, Studienabteilung

Seit März 2019 arbeite ich als Teilzeitangestellter bei der Compass Hotline, Schwerpunkt Redaktionelles, in der Studienabteilung der HU. Außerdem studiere ich im M.A. Ethnographie, den ich an einen Master in Kulturwissenschaften anschließe.

Nachdem ich die Strukturen und Prozesse an der HU in den vergangenen anderthalb Jahren kennengelernt habe, ist es mir ein wichtiges Anliegen, die Bedürfnisse und Positionen der Beschäftigten als junger Personalrat engagiert zu vertreten. Als Student und Beschäftigter trete ich für Solidarität zwischen allen Angehörigen der Universität ein, um gemeinsam bessere Arbeitsbedingungen einfordern zu können. Besonderes Interesse besteht an den Themenfeldern Governance, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Konfliktberatung. Meine Tätigkeit als Personalrat werde ich in enger Zusammenarbeit mit der ver.di-Betriebsgruppe ausüben.

Hauptthemen:
Governance, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Konfliktberatung

Bisherige Personalvertretungsarbeit:
Erstkandidatur