Ilona Domke

Leiterin der Vergabestelle, Technische Abteilung

Seit 1993 arbeite ich an der Humboldt-Universität zu Berlin. Anfänglich in der Juristischen Fakultät als Sekretärin, später im Büro der Frauenbeauftragten. In dieser Tätigkeit bekam ich viele Einblicke in die Gremienarbeit an der HU, die mich dazu veranlasst hat, in diese Gremien mitzuarbeiten (Konzil). Nach einer Weiterbildung zur Verwaltungsfachwirtin nahm ich ein Stellenangebot in der Technischen Abteilung an und arbeite dort seit 2008 als Leiterin der Vergabestelle. Meine Aufgabe ist es sicherzustellen, das Leistungen jeglicher Art in wettbewerblichen Vergabeverfahren beschafft werden.

Ich kandidiere bei der Personalratswahl für Ver.di, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass ein engagierter Personalrat mit einer starken Gewerkschaft im Rücken wichtige Voraussetzungen dafür sind, dass die Arbeit sozial und gerecht gestaltet werden kann.

Hauptthemen:
leistungsgerechte Bezahlung, Gesundheitsschutz, Mobiles Arbeiten

Bisherige Personalvertretungsarbeit:
Wiederwahl